Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 10.00 - 19.00 Uhr
Sa.:        10.00 - 17.00 Uhr
Unsere Telefonnummer:
+49 (0) 721-8514443
| Kontakt | Impressum | Datenschutz | Online-Streitschlichtungsplattform | Wegbeschreibung | Newsletter / registrieren |
Fantastische Favoriten

Seid Ihr in Spiellaune? Neugierig? Super!

An dieser Stelle präsentieren wir Euch eine Auswahl unserer Favoriten für unterschiedliche Altersstufen und Spielewünsche - Dauerbrenner ebenso wie tolle Neuheiten, die wir gerade erst entdeckt haben. Denn Ihr wisst ja: Auch wir sind immer auf der Suche und lieben es, in neue Spielwelten einzutauchen! Also: Schaut Euch die Auswahl an und fragt uns, wenn Ihr mehr wissen wollt!

Cookies  Beim Keksebacken kann man kaum etwas falsch machen. Oder doch? Was auf den ersten Blick ganz einfach aussieht, ist durchaus spannend! Zuerst wird der Ofen aufgebaut. Dann sollen zwei sortenreine Bleche bestückt werden, es darf also jeweils nur eine (von vier) Kekssorten auf das Blech zu den anderen Keksen, mit denen begonnen wurde. Kekse verzieren und die Uhr anstellen, das gehört auch dazu. Bei der Backzeit spielt der Würfel eine wichtige Rolle. Und in der Zeit ist natürlich das Blech im Ofen nicht mehr zu Belegen verfügbar. Das Ganze funktioniert kooperativ, man spielt also miteinander (nicht gegeneinander) und versucht, alle Kekse fertig zu bekommen. Kleiner Tipp: Das "Naschen" nicht vergessen! 
(Das Material ist stabile Pappe und bis ins Detail so nett ausgearbeitet, dass es durchaus sein kann, dass der Bäckernachwuchs damit  "Puppenküche" spielt, wenn gerade keine Mitspieler greifbar sind.) 

Ein sehr schön gemachtes Spiel für große und kleine Leute ab ca. 5 Jahren. Dauer einer Runde: ca. 30 Minuten.

Honga  Das neue Spiel von HABA kommt (wie wir es von HABA gewohnt sind) in hochwertiger Ausführung aus Holz und Pappe daher. Und worum geht es? Ein Stamm sucht ein neues Oberhaupt. Wer das werden möchte, muss Vorräte anlegen, Tauschhandel betreiben und voraus planen. Aktionskarten spielen dabei eine wichtige Rolle. Und Achtung: Der Säbelzahntiger HONGA muss auch beachtet werden - denn sonst frisst er die Vorräte weg. 
Unser Fazit: Ein schönes, geradliniges Spiel für Familien, in denen die Kinder langsam an Taktikspiele herangeführt werden sollen. 

2-5 Spieler im Alter ab ca. 8 Jahren können hiermit eine kurzweilige Dreiviertelstunde verbringen. 

 

Meeple Circus  Bei dieser Neuerscheinung aus dem Jahr 2018 sind die Spieler Zirkusdirektoren. Ihre Aufgabe ist es, Zirkusaufführungen zu gestalten. In jeder Runde geht es darum, mit den jeweils verfügbaren Komponenten (das sind Pferd, Elefant, Bälle, Artisten in unterschiedlichen Farben) eine Zirkusnummer aufzuführen, die auf einer der Aufgabenkarten dargestellt ist. Je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgabe können unterschiedlich viele Punkte erreicht werden. Und mehrere Aufgaben können kombiniert werden. Wie lange man für die Aufführungsrunde Zeit hat, zeigt eine Musik an. (Tipp: Die zum Spiel gehörenden Musikstücke  solltet Ihr vorher am besten downloaden.)
Wer in die Höhe baut, kann Zusatzpunkte erreichen - aber er riskiert auch, dass das Kunststück zusammenbricht. Daher kann es manchmal geschickter sein, die unterschiedlichen Kunststücke auf dem Boden der Manege zu platzieren. Also: Gefordert sind ruhige Hände, und ein Mindestmaß an Frusttoleranz ist hilfreich, wenn doch mal etwas einstürzt. 

Konzipiert für 2-5 Spieler im Alter ab ca. 8 Jahren. 

 

SKYJO   Ja, auch ein junger Verlag kann ein tolles Spiel herausbringen! Derzeit steht SKYJO bei uns ganz hoch im Kurs, weil es einfach zu verstehen und flott zu spielen ist. Basis sind die 150 Karten, die Werte zwischen -2 und 12 aufweisen. Es geht darum, mittels Aufdecken, Tauschen und Sammeln möglichst wenig Punkte zu erreichen. (Netterweise ist auf der Vorderseite auch noch durch Farben gekennzeichnet, ob es sich um einer gute, mittelgute oder eher ungünstige Karte hinsichtlich Zielerreichung handel.)
Taktik und Glück kommen hier beide ins Spiel. 
Aus unserer Sicht ist es mit 3-6 Spielern besonders gut zu spielen (aber auch mehr oder weniger sind prinzipiell möglich).
Fazit: Eine echte Empfehlung für Gelegenheitsspieler und (weil es klein und handlich ist) für Menschen, die mit Familie in den Urlaub fahren. 

Hier zocken 2-8 Spieler ab ca. 8 Jahren. Spieldauer sind etwa 15-45 Minuten.  

A Tale of Pirates  - ein kooperatives Abenteuerspiel auf einem Piratenschiff, das sich über 10 Kapitel erstreckt und zu dem eine kostenlose App gehört. Als Piratenanfänger seid Ihr auf Eurer Fahrt in der Südsee. Positionieren, würfeln, Karten aufdecken, schießen - da kann es schon mal hektisch werden... Also solltet Ihr sehr gut zusammenarbeiten. Mit jedem neuen Kapitel erwarten Euch neue Informationen und andere Herausforderungen. Das vorherige Kapitel muss abgeschlossen sein, bevor Ihr das nächste beginnt.  
Ihr habt die Wahl aus drei Modi; empfehlenswert ist es, auf jeden Fall mit der einfachsten Variante zu starten. 
Nominell ab 10 Jahren, kann es mit seiner sehr netten optischen Gestaltung durchaus auch schon für etwas jüngere Kinder geeignet sein, wenn sie schon einige Spielerfahrung gesammelt haben.

Schönes Abenteuerspiel für 2-4 Spieler ab ca. 10 Jahren; und für jedes Kapitel solltet Ihr etwa 10 Minuten rechnen. 

 

 

 

Spirit Island   Ein großartiges kooperatives Strategiespiel erwartet Euch! Während es bei anderen Strategiespielen um das Erobern und Besiedeln geht, schlüpft Ihr hier in die Rolle der acht Geister, die die neuen Siedler (Gegner) von der Insel vertreiben wollen. Dabei hat jeder Geist seine eigenen Stärken, die er nutzen und ausspielen kann. Dadurch müssen die Geister zusammenarbeiten, um die Insel wirklich für sich zu behalten. Insgesamt ist das Spiel herausfordernd und spannend, und es läuft jedes Mal anders. 
Weil es unterschiedliche Spielszenarien und Levels gibt, bleibt das Spiel auch für Wiederspieler interessant. 

Dementsprechend lautet die Empfehlung: 1-4 Spieler ab 12 Jahren und mit Spielfreude und Zeit (60-120 oder sogar 180 Minuten).  

Detective   Mit diesem Spiel (deutsche Version aus dem Hause Pegasus) ist wirklich ein großer Wurf gelungen! Ihr schlüpft in die Rollen echter Ermittler in Kriminalfällen. Das bedeutet auch: Es ist komplex, Ihr erhaltet unterschiedliche Informationen, und nicht jeder Spur kann oder sollte man folgen. Sucht Ihr das Labor auf, oder soll der nächste Weg zum Tatort zurück führen? Wen erwartet Ihr dort, und trefft Ihr ihn wirklich an? Ihr trefft die Entscheidungen, Ihr braucht den Überblick. Für die Recherche steht Euch zudem eine Datenbank offen, und auch das Internet darf genutzt werden.
Aber: die Zeit ist begrenzt! 
Ziel ist es, zum Schluss ein möglichst umfassendes Bild der Geschehnisse zu bekommen, denn die Nachricht "Fall gelöst" solltet Ihr lieber nicht erwarten. Eindeutig ein Spiel mit "Suchtfaktor"! 

Hier kommen 1-5 Spieler ab 16 Jahren zum Einsatz. Spieldauer: mehr als 120 Minuten. Seid Ihr bereit!?

 

Copyright © 2005 - 2019 Spiele-Pyramide Karlsruhe, all rights reserved.